22
07

🚀 Polytopia 2017 🚀

Samstag, 14:00 Uhr, festival

🚀 Polytopia 2017 🚀
-----
Polytopia
Save the date: July 20-22, 2017
@ freiLand Potsdam
-----

Poly-What? Polytopia, das heißt viele Ideen für eine bessere Welt im Hier und Jetzt auf die Probe gestellt, das heißt Experiment und Verwandlung, Träumerei und Reflektion.

Potsdam, 2017 - die Verwandlung zeigt sich vielgestaltig: Räume wie freiLand oder Rechenzentrum, deren ursprüngliche Nutzung sich komplett gewandelt hat, eröffnen neue Möglichkeiten, Kultur selbst zu machen und zu erleben. Wohingegen die fortschreitende Verwandlung der Innenstadt in eine preußische Open Air Kulisse genau diese Möglichkeiten immer weiter beschränkt. Ohne bunte Wände, immer die gleichen Formen und der gleiche Takt, kein Aus-Der-Reihe-Tanzen. Nicht unsere Vision!

-----

*** Polytopia * draußen * Graffiti Jam * Konzerte (Line-up wird nach und nach hier preisgegeben - stay tuned) * Eintritt auf Spendenbasis * laut * Workshops * gemeinsam * Laboratorium * DJ*anes * bunt * UmFairteiler * Street Art * kritisch reflektiert * Kino * Libertalia * Diskussion * Guerilla Gardening * Malerei * Umsonstladen * FabLab * Theater ***

-----
Line Up

Donnerstag:

18:00 IndepenDance @Spartacus Potsdam
19:00 WS "Scheitern in der Bürgerlichen Gesellschaft" @hauszwei

Freitag:

@hauszwei:
19:00 Film: Das Gegenteil von Grau
21:30 Karaoke

19:00 Club Life Live @Club Mitte
KENNY KENNY OH OH (Riot Grrrl Punk, Leipzig)
CALIMA(Postrock, Potsdam)

Monokultur @OpenAir Kanal: Pop*Punk
22:00 Axim Noise (Hertzshice//Spartacus)
24.00 Crimsonaut (Funk bis Rock//Brausehaus)
01:00 Stepi (Tanztee)
02:00 Glamour & Schlammer (Alltime Favorites)

Monokultur @OpenAir Kanal: Electro
22:00 Saké (Dubstep//Brausehaus)
24:00 Petroshi (Drum'n'Bass//Stetoscope)
03:00 Filippo (Drum'n'Bass, Italy)

Monokultur @OpenAir Kanal: frrapó
22:00 - 04:00 Talks, Storys & Best of's / dazwischen Mukke vom Badda Boom Sound System.

Samstag

Freigarten Potsdam @Open Air:
14:00 Guerilla Gardening @Polytopia Festival

@Open Air:
15:00 Camufingo (Rap, PDM)
17:00 POLLY TIKK (Indie-Pop, Berlin)
19:00 ELEPHANTS ON TAPE (Indie-Tronica, Leipzig)
21.00 Nikaya (Alternative, Psychedelic, Brandenburg)
23:00 Gegenphase (Garage-Postrock, Berlin)

@hauszwei:
16:00 TrioMare (Acoustic, PDM)
18:00 LINKAA (Indie-Folk, PDM)
20:00 Ricz Man (Electronica, PDM)
22:00 Fickle Vibe (Neo Soul, Poznan/Pl)

@Zelt der Wonnen
17:00 Jam Session
18:30 Syndrum
19:30 Max und Ilian
20:15 allegleich
21:30 Planet Obsolescence
22:30 Jam Session

@Spartacus Potsdam:
16:00 Chor International
17:30 Kinder aus der Welt

Polyelectric at Polytopia-Festival
22:00 Sofa Queen & DJ Phil Flash (Frisbeefunk//Can You Dig it)
24:00 Evergrace (Proto House, Space Disco)
01:30 Fuge (House)
03:00 Kaigy Etix (Minimal & Tech House//Lalonova)
04:30 Yoofee & Linko (Jungle & Liquid)

Und natürlich wieder, wie jedes Jahr im freiLand, das ganze Wochenende "streetopia Graffiti-Jam" hosted by Youthculture Potsdam.

-----

Dieser Auflistung zum Trotze: Kultur ist mehr als die Summe ihrer Teile - das freiLand mehr als eine Liste mit Projektnamen - und Potsdam sollte mehr sein als ein Travel-Guide-Index.

-----

Tausend Dank an die LH Potsdam - FB Kultur und Museum, an die Studierendenschaft der Uni Potsdam, die Studierendenschaft der FH Potsdam, an die DGB-Jugend Berlin-Brandenburg und an die Cultus UG für die freundliche Unterstützung. Daaaanke!
21
09

Egotronic & Alles Scheisze

Donnerstag, 19:30 Uhr, konzert

Egotronic & Alles Scheisze

Egotronic sind deine gute Entschuldigung morgen blau zu machen. Es ist doch so, niemand sitzt irgendwann da und denkt bei sich: Hätte ich doch mehr gearbeitet, mich mehr geschunden, meinen Teil zum Kapitalismus beigetragen. Sollte es doch eine leise Stimme irgendwo in Dir geben, die so was sagt…Hör nicht auf sie! Denn wer flüstert, lügt. Egotronic schreien. Sehr laut. 2014 zogen sich die Herren ins Studio zurück, um alte Gassenhauer neu aufzunehmen.Alles ist anders, alles ist gleich. Mit kompletter Band. Die ganze Nummer: Bass, Schlagzeug, Synthie, Gitarre, Bier. So lange dreschen, bis es passt. Kein 8-Bit Bumm-Tschak-Elektro mehr, sondern Punk aus der Garage. Diese Garage zum Aufnehmen stand in Brighton, weil alles andere ein fauler Kompromiss gewesen wäre. Auftritte im legendären Barfly und beim Great Escape Festival folgten. Liest sich nicht nur gut, war auch so. Seit April rollt die unermüdliche Tourmaschine wieder. Und hey, man kann zu einem Konzert gehen oder zu Egotronic. Wer nicht schwitzt, hat nichts verstanden. Stillstehen ist niemals eine Option. Tanzen ist Denken, ist Denken ist Tanzen. Egotronic wohnen jetzt in deinem partysüchtigen Kopf. Und machen Radau. Egotronic, c’est moi. Et toi.


Und weils hier im Spartacus so schön ist und draußen eher Scheisze, haben wir noch den 2017er Dreamteampartner von Egotronic zu Absturz eingeladen: Freut euch zusammen mit uns auf:  !!!

 


https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=20665

Vorverkauf 9 Euro
Abendkasse 12 Euro