25
09

Nö Theater präsentiert "A wie Aufklärung"

So, 17:00 Uhr, Theater

Es geht weiter. Es ist bis heute wenig aufgeklärt. Viele Fragen sind nach wie vor offen.

Vier Jahre nach ihrem ersten Projekt zu dem Thema – dem vielfach ausgezeichneten Stück “V wie Verfassungsschutz” – setzt sich das nö theater erneut mit dem NSU Komplex und dem Verfassungsschutz auseinander. Denn trotz Versprechen von höchster Stelle, einem jahrelangen Gerichtsprozess und zahlreicher Untersuchungsausschüsse müssen die Betroffenen auch weiterhin auf eine lückenlose Aufklärung warten.
Das nö theater begibt sich ins Zeugenschutzprogramm, sucht nach den Ursachen und stellt die Frage ob wir die Antworten überhaupt wissen möchten.

Es spielen: Felix Höfner, Asta Nechajute, Anne Müller, Lucia Schulz, Slim Weidenfeld
Licht: Marek Mauel
Bühnenbild: Lisa Schmitt
Regie: Janosch Roloff

mehr Informationen unter:
www.noetheater.de
www.facebook.com/noetheater

Einlass ab 16:30 Uhr
Anmeldung unter buero@spartacus-potsdam.de

Gefördert durch:

Die Landeshauptstadt Potsdam, dem AStA der Universität Potsdam und der Linksjugend Solid Brandenburg

05
10

Potshow

Mi, 19:00 Uhr, Lesung

Poetry mit Maik Martschinkowsky, Marc-Uwe Kling und Sebastian Lehmann. Gast: Wolf Hogekamp

08
10

Bass Prediction #2 | with Entire & RBYN

Sa, 23:00 Uhr, Party

We invited a young and upcoming producer from Poland: Entire. He's running the "Come Meditate" channel with loads of deep DnB and is part of the NSA (non-state actors) DJ-collective.

Also RBYN, who's running the blog "Robyn Thinks" and just started his own label called "Though These Eyes Records" will join us.

Be prepared for some fresh 160 - 170 stuff!
_________________________________________________

Entire
Come Meditate / NSA // Poland

soundcloud.com/entiremusic

RBYN
Through These Eyes / H.O.M.E. // Berlin

soundcloud.com/djrobyn

D | Mote

Linko

14
10

Erst tanzen, dann vergnuegen

Fr, 23:00 Uhr, Party

frau kreis
doob & janoma
uschi & hans
freakout

15
10

Die Gala der Spontanität mit Alexis Kara

Sa, 20:15 Uhr, Lesung, Theater

Die Gala der Spontanität mit Alexis Kara ist der große Theaterabend des 6. Potsdamer Improtheater Festivals. Sechs versierte Improhelden werden an diesem Abend die Bühne betreten und für das Publikum den spontansten Abend des Jahres bieten. Stargast Alexis Kara, den man aus der ZDF heute-show als Dennis Knosalla kennt, wird die Gladiatoren der Sponanität anführen. Ein Abend bei dem sich das Publikum auf vielfältigste Art und Weise einbringen kann.

Alexis Kara

... ist Schauspieler, Komiker und Kabarettist – vom Scheitel bis zur Sohle und das auch noch mit Leib und Seele.

Als Mitglied des Springmaus-Ensembles tourt er über die Bühnen des Landes, als Dennis Knossalla ist er der Nation als das Chamäleon in Oliver Welkes „heute-show“ bekannt, als einer der Komplizen von Bastian Pastewka im Live-Hörspiel-Abenteuer „Paul Temple und der Fall Gregory“ agiert er als Schauspieler und Geräuschemacher im wilden Wechsel – und ist mit all dem sehr erfolgreich, genauso wie mit seinem Studium der Rechtswissenschaften.

Beim Potsdamer Improtheater Festival fröhnt er seiner Leidenschaft für die Bühne und wird das Publikum mit seiner unnachahmlich mitreißenden Wandelbarkeit und charmanten Agilität für das Interaktive des Improtheaters begeistern.

6. Potsdamer Improtheater Festival

Schau! Spiel! Spontan!

Über das Festival

Das Potsdamer Improtheater Festival findet in diesem Jahr vom 14.- 22. Oktober mit insgesamt 11 Shows statt. Das Motto “Schau! Spiel! Spontan!” des 6. Potsdamer Impro Festivals will die Zuschauer zum Mitmachen anregen. Der Zauber des Improtheaters entsteht in der Kommunikation zwischen den Menschen auf der Bühne und den Zuschauenden. Es sind die Inspirationen des Publikums, die fast immer den Anstoß für einzelne Szenen bis hin zu abendfüllenden Stücken geben. Vom kleinsten Wort, über mitgebrachte Gegenstände bis hin zu wahren Erlebnissen oder gar mit dem Auftritt auf der Bühne gibt das Publikum den Funken zum Entfachen der Kreativität.

Das Programm

Um die vielen Möglichkeiten der Inspiration abzubilden, zeigt das Festival in 10 Tagen eine Vielfalt an Improformaten. Bei der Eröffnungsshow ‚Impropedia OPEN’ am Freitag bieten Interviews mit Expert_Innen den nötigen Stoff für improvisierte Szenen. Stargast Alexis Kara, den man aus der zdf heute-show als Dennis Knosalla kennt, wird am Samstag, den 15.10. zusammen mit dem Festivalcast die ‚Gala der Spontanität’ spielen, in der das Publikum sich auf vielfältige Art und Weise einbringen kann. Die Improvisionäre (Berlin) erspielen sich am Sonntagnachmittag gemeinsam mit den kleinen Zuschauer_Innen eine Märchenwelt, und das Theater ohne Probe aus Berlin fragt am Abend das Publikum nach den Highlights der vergangenen Woche. Publikumsliebling Lee White von den Crumbs aus Kanada bietet Freiwilligen 15 Minuten Ruhm auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und auch der Bachelor of Impro, in dem seit 5 Jahren am zweiten Festivalwochenende studentische Improgruppen zum Spielen und Lernen nach Potsdam kommen, wird das Publikum in den Fokus nehmen.

21
10

The Wakes

Fr, 20:00 Uhr, Konzert, Party

RASH Berlin-Brandenburg und Scortesi Babelsberg präsentieren euch die wunderbare Glasgower Irish Folk'n'Roll-Band the Wakes!
Bekannt u.a. von Ihrem grandiosen Auftritt auf dem Ultrash-Festival vor einigen Jahren! Zudem werden Overload (Streetpunk aus Nottingham/England - https://m.facebook.com/OverloadStreetPunk/) und die Berliner Riotpunks von AntiBastard (https://m.facebook.com/AntiBastard-1441013309483899/) für Euch aufspielen! Und es wird natürlich eine fette Aftershowparty geben!

22
10

"krumm und schief Festival" Jazz, Prog, Math, Art, Fusion

Sa, 14:00 Uhr, Konzert, Lesung, Party

Jardín de la Croix (Madrid)
Efrat Alony Trio (Berlin)
Dwarphs (Berlin)
Frau Duffner (Berlin)
Alex's Hand (Berlin)
Minerva (Potsdam)
transpanda (Potsdam)
Sun (Potsdam)

Spartacus & Haus2, Workshops & Vorträge, After Show

23
10

"krumm und schief Festival" Jazz, Prog, Math, Art, Fusion

So, 14:30 Uhr, Konzert, Lesung

Jardín de la Croix (Madrid)
Efrat Alony Trio (Berlin)
Dwarphs (Berlin)
Frau Duffner (Berlin)
Alex's Hand (Berlin)
Minerva (Potsdam)
transpanda (Potsdam)
Sun (Potsdam)

Spartacus & Haus2, Workshops & Vorträge, After Show

29
10

out of the box "original"

Sa, 23:00 Uhr, Party

House & Techno Vergnügen mit lsd, gayacloud, homies, special guest