02
12

Polymetrik #3

Freitag, 23:00 Uhr, party

presented by Valian Kollektiv

Polymetrik #3

hello friends,
it's time to gather for the third round of Polymetrik at Spartacus Potsdam! Expect a night full of well staged techno accompanied with atmospheric light installations.

> Artists [DJ-Sets & Live-Performance]

Mama Snake (Apeiron Crew)
Mama Snake is part of the Apeiron Crew from Copenhagen and the co-founder and co-owner of the recordlabel Ectotherm together with Courtesy. Her sets tell impressive tales with deep meaning attentively merging selected vinyls from very different kinds of techno music.
SC :


RA : http://bit.ly/2ebcfK3

Raleigh (MMXIV)
SC :


Jamida (Valian Kollektiv)
SC :

RA : http://bit.ly/2fnPsu9

Peals Wake *live (Valian Kollektiv)
SC :

RA : http://bit.ly/2fnOQVq

Stigmer *live (Valian Kollektiv)
SC:



> Lights & Installations:

Gojo

Gojo [indigojoints] is an intermedial collective based in prague. Their aim is to set an atmosphere by architectural and sculptural elements that are mediated by light. Atmosphere varies from place to event thats why gojo is open for residential colabs.



>> Awareness ahead <<

[de]
Das Awareness-Team, zu erkennen an den Spartacus-Bändchen, wird dazu beitragen, dass es für alle Feiernde eine angenehme Party wird und das Spartacus für alle einen Schutzraum bieten kann. Falls ihr Hilfe braucht und/ oder ihr grenzüberschreitendes Verhalten erlebt oder beobachtet sprecht sie an! Passt aufeinander auf.

[eng]
The awareness team to be recognized by the Spartacus sign around their necks, helps to ensure that it will be a pleasant party for all ravers and that a shelter will be provided for everyone. If you need help and / or experience or witness transboundary behavior talk to them! Take care of each other!

>> Refugees Welcome <<
>> We won't tolerate any Xenophobia <<

much love ♥
euer Valian Kollektiv

RA: residentadvisor.net/event.aspx?899624

09
12

4020

Freitag, 22:00 Uhr, party

40 Jahre Ronny 20 Jahre Kraftfuttermischwerk

mit
* Zuurb ||


* Janina ||

* Daniel Decker ||

* MoGreens & Karl & Joszsef || https://hearthis.at/mogreens/
* Rudi Stöher ||

* Kraftfuttermischwerk ||

10
12

Leggi Leggi! LP Record Release

Samstag, 21:00 Uhr, konzertparty

presented by Footprint Project

Leggi Leggi! LP Record Release

Friends!
This night is for you from us.
A night filled with soulful, funky and exotic sound!
We invite you to have a drink, a laugh and a dance with us!
The first CDs will be sold after the concert. Those of you who preorderd a CD via Startnext can pick it up too. Please bring a printed EMail to validate your purchase.
'Leggi Leggi!' has been made possible through your help, so we want to say Thank You with this night.
IMPORTANT: There will only be this ONE record release concert in 2016. If you bought guest list for the party in Berlin, you can either come to this party or to the vinyl release party in Berlin on March 11th. Sorry for the inconvenience!

Let's celebrate life, love and music!

Doors open @ 21 h!


LIVE

Tim Anders // Singer-Songwriter // Entire Music // Berlin
http://tim-anders.com/



Acrepearls // Action Jazz // Lalonova // Potsdam
https://acrepearls.bandcamp.com/releases


FOOTPRINT PROJECT // Powerfunk // Lalonova // Potsdam
https://footprintproject.de/



ON THE DECKS

Lerchvin // Hip Hop // Potsdam

Mo Greens // funky stuff // Berlin
http://mogreens.de/


Fuge // funky stuff // Potsdam


Karl // funky stuff // Berlin

Jürgen von Knoblauch // Jazzanova // Berlin
http://www.jazzanova.com/


JB // afrofunk // Berlin


El Victorrres // bouncy house // Potsdam
https://hearthis.at/elvictorrres/elvictorrresasmuchsoulalpossible


SPECIALS

Nintendo Gamecube Lounge
Merch Stand with art by • Versasca • and FPP stuff


Stay safe & have fun!

16
12

Bass Prediction #3

Freitag, 23:00 Uhr, party

Bassmusik

Bass Prediction #3

Audhentik
Dubz Cooker
Linko
D|Mote
__________________________________________________




__________________________________________________

17
12

Punkmare before Xmas

Samstag, 20:00 Uhr, konzert

Akktenzeichen, NoExit und Zaupfahl

Punkmare before Xmas

Am 17.12.2016 gibt es 3x echten Punkrock!

Auch das Duo AKKTENZEICHEN (Rostock) ist am 17.12.16 im Spartacus in Potsdam am Start:

-Der Opener- AKKTENZEICHEN

Punkrock auf Akkordeon und unvergessliche Ohrwürmer der 90er auf der Klampfe? Dazu noch Witz und charmante Menschen auf der Bühne? Kann nicht sein? Gibt’s nich‘? Das Rostocker Duo Akktenzeichen beweist das Gegenteil und lädt ein zu einem Medley aus Punk, Trash und manchen Songs, die fast schon vergessen zu sein scheinen. Getreu dem Motto, dass natürlich nichts muss, aber doch so einiges kann, sorgen sie für eine Palette gemeinsamen Spaßes aus Tanz, Pippi in den Augen, wildem Gegröle und kleinen stillen Freuden. Und haben schon so manch vollen Saal, so auch bei Auftritten mit Feine Sahne Fischfilet in Schwingungen versetzt.

-No Exit-

ist eine am 12. Mai 1991 gegründete Punkband aus Berlin, die ursprünglich aus dem Stadtteil Weißensee kommt - und sie singen deutsch, obwohl der Name doch so englisch klingt. Zu hören bekommen wir Tanzmusik mit flotten Rhythmen (manche nennen es auch Punkrock!).
Ohne stupide Texte, sondern ehrlich und auch was zum Nachdenken dabei.

-Zaunpfahl-

ist eine 1994 gegründete Punkrock-Band aus Teterow, Mecklenburg-Vorpommern. Ihre Musik bezeichnen sie selbst als „hardcorebeeinflussten Deutschmetalpunkrockrap inklusive leiser Töne". Mehr als 20 Jahre ist es her, dass sich im Februar ´94 die Zaunpfähle anschickten, ihre Fußstapfen im Dschungel der deutschsprachigen Musiklandschaft zu verbreiten. Und genau das tun sie, mehr denn je auch heute noch mit absoluter Spielfreude und gekonntem Wortwitz.

Beide starteten in den 90ern in dunklen Kellern, kleinen Clubs und Hausbesetzerkneipen. Der Weg führte sie beide auch auf die Bühne des Berliner „ZoscH", wo sie auf jenen Kulturarbeiter, der nun seinen 50. Geburtstag feiert, trafen. Der lebt heute in Potsdam und möchte den Umstand nutzen, dass alle solange wacker durchgehalten haben und sie in Zusammenarbeit mit dem Team des Spartacus hier auf die Bühne bekommen.

Ein weiterer Ort, wo sich alle trafen, war das berühmt-berüchtigte Force-Attack Open Air an der Ostseeküste, wo auch die Schallplattencrew „Radio Gross-Klein" für Unterhaltung sorgte. Auch aus diesen Kreisen konnten wir einen DJ gewinnen.

Wir freuen uns auf ein ein lautes Konzert und eine tolle Party gegen den Rechtsruck und das Wiedererwachen der spießigen Kleinbürgerlichkeit.
„Wir sind noch nicht komplett im Arsch", um eine weitere Initiative gegen Nazis zu zitieren und uns anzuschließen!