04
11

Tanzen ist die wärmste Jacke

Freitag, 23:00 Uhr, party

Goa und Psychedelic

Tanzen ist die wärmste Jacke

04.11. | 23.00 | Spartacus

----------------------------------------------
DJ Prolog (Bln)
DJ Militantchen (Bln)
DJ Containerbär (Bln)
DJane Bleck Panther (Bln)
----------------------------------------------
http://remedyberlyn.de/

05
11

Jump Around! 90s ★ Konfetti-Spezial!

Samstag, 22:00 Uhr, party

90s

Jump Around! 90s ★ Konfetti-Spezial!

Samstag ~ 05.11.2016 ~ 22:00 Uhr
THE FIRST KONFETTI SPLASH at Spartacus!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
90s [HITS, HIPHOP, ROCK, PUNK, CROSSOVER]

♫ Prince of Bel Air ♫
♫ Wayne's World ♫
♫ über 50kg Konfetti ♫
♫ 2 DJanes ♫
♫ 2 DJs ♫

Hereinspaziert, Hereinspaziert!
Generation Yolo lädt zur Gönnung ins Spartacus! Eskalation, Dopeness sowie harte Feierlichkeit, yolo, Gönnung, Extase, Hereinspaziert, Hereinspaziert.

Im November werden BELA (Mensch Meier) und SENOR ZONK (Schokoladen) die Konfettischleuder heraus holen und zusammen mit Euch in einem Meer aus wundervoll bunten Papierschnipseln baden. Nebenbei werden die Girls vom The BossBitch Dj-Team (the toten Crackhuren im Kofferraum) im Trashhimmel sündigen, durch den Popsumpf stampfen und den DeLorean immer wieder neu programmieren.
Konfetti? Yeah, Konfetti!

Während die Girls vom The BossBitch Dj-Team Eure Öhrchen entzücken, verzaubern SENOR ZONK und BELA die Gönnung mit kleinem, bunten Papier und dem Yoloschnapsrezept wie gewohnt: 90s Classics rauf und runter. Wird Euch gefallen, Rhythm is a Dancer, Insane in the Brain, aber still a Teenage Dirtbag! Klingt tanzwütig, heiß und lange! Eine Nacht voller Lieblingslieder von früher, dazwischen und bis gerade ebend, von vorgestern.
Konfetti? Yeah, Konfetti!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Wer von Euch bis um 23 Uhr im Spartacus einfliegt, hat mehr Zeit zum Trinken und muss weniger Spenden berappen. Haben wir Euch kleines und buntes Papier versprochen? Definitiv!
Die Entscheidung ist simpel: entweder zu Hause einen Kasten Sterni trinken oder uns besuchen!
♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

//sounds like:
Jump Around / Rhythm Is A Dancer / Türlich Türlich / You Can't Touch This / Insane In The Brain / The Breaks / Firestarter / Whats My Age Again / Teenage Dirtbag / Pretty Fly / Fat Lip / Smells Like Teen Spirit / Schrei Nach Liebe / Born Slippy / Ms. Jackson / Ice Ice Baby / Remember Me / Fly Away / Black Or White / Get Your Freak On / Seven Nation Army / Best Of You

More infos:
www.fb.com/jump.around90s

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
//adress:
Spartacus e.V.
Friedrich-Engels-Straße 22
14473 Potsdam

18
11

Antira Soliparty mit Lady Lazy und Respect my Fist

Freitag, 21:00 Uhr, party

Soli für illegalisierte Freund*innen

Antira Soliparty mit Lady Lazy und Respect my Fist

Fluchtursachen sind vielfältig, aber eines haben sie gemeinsam: sie zwingen Menschen ihr bisheriges Leben aufzugeben und sich auf eine oft gefährliche weite Reise in das Unbekannte zu begeben. Alles in der Hoffnung sich dort
ein neues besseres Leben aufbauen zu können. Die Realität sieht anders aus: Einer oft lebensbedrohlichen Flucht über illegalisierte Wege folgt der monatelange Aufenthalt vor geschlossenen Grenzen. Nach einer erfolgreichen
Flucht droht im schlimmsten Fall die Abschiebung. Wer nicht abgeschoben wird, bekommt einen Platz in einer überfüllten Unterkunft. Wirksamen Schutz vor rassistisch motivierten Übergriffen und Anschlägen gibt es nicht.

Wir haben uns zusammengefunden, um Freund*innen, die diese Erfahrung gemacht haben, zu unterstützen. Also feiert mit uns widerständig für Freundschaft, gegen Grenzen und gegen diese Zustände!

Es erwarten euch Punk/Hardcore/Trash/Hiphop von
Lady Lazy und Respect My Fist.

Danach gibt es eine Aftershow mit:

schapka [electrixx_pop_punxxy_discotheque]

Dj Molotov Cocny [90's, 2k techno, trash]

Wir hoffen auf einen tollen Abend, aber falls ihr übergriffiges Verhalten erlebt, steht ein Awareness-Team bereit. Wir achten eure Definitionsmacht und stehen euch parteiisch zur Seite.

19
11

Heinz Ratz und Strom und Wasser vs "Hasenscheisse"

Samstag, 20:00 Uhr, infoveranstaltungkonzert

Infoveranstaltung danach Konzert

Heinz Ratz und Strom und Wasser vs "Hasenscheisse"

Davor um 19:00 Uhr auch im Spartacus:
NSU-Morde und militanter Neonazismus – wie klärt Brandenburg auf?
Infoabend mit NSU Watch Brandenburg.

Strom & Wasser
Ska-Punk-Polka-Tango-Randfiguren-Rock...
Seit Jahren schon das Extremste, was man unter der Rubrik "Liedermacher" so eben noch bezeichnen kann, feuern die Damen und Herren von Strom & Wasser mit ihrem neuen Album "Herzwäsche" nun das ultimative Mosaik aus Punk und Poesie ab. Da werden nicht nur alle musikalischen Stile in einem irrwitzigen Mix aus Partygrooves und nachdenklichen Texten präsentiert, da wird auch die Brücke geschlagen zwischen kabarettistischem Ulk und gnadenloser Abrechnung mit einer Spießergesellschaft, die in ihren gepflegten Vorgärten ihren stillen Rassismus gepflegt und gehegt hat. Ein lachender Frontalangriff auf Mainstream und bürgerliche Moral, den man erlebt haben muß! -- Und weil Strom & Wasser ihren Worten auch immer Taten folgen lassen, nutzen sie ihre Konzerte, um (gemeinsam mit Konstantin Wecker übrigens) ein bundesweites humanistisches Netzwerk zu schaffen - das BOK, Büro für Offensivkultur, eine musikalische Einsatztruppe, die innerhalb von 24 Stunden überall auf brennende Flüchtlingsheime, rechte Gewalt und Umweltschweinereien reagieren kann.

www.strom-wasser.de
www.offensivbuero.de

http://www.deutschlandradiokultur.de/buero-fuer-offensivkultur-niemals-an-unmenschlichkeit.2177.de.html?dram%3Aarticle_id=366728

Hasenscheisse

Am Anfang waren da nur zwei Jungs, die zu den Schrammelakkorden einer Gitarre selbstgebackene witzige Lieder grölten. Aber die heilige Evolution und eine nicht geringe Portion von "Aufmerksamskeitsdefizitsyndrom" . . .

... jagte das Duo von der namengebenden "hasenbeköttelten" Wiese raus in urbanere Gefilde! Sie streiften sich tapfer die Köttel aus dem Cord und peppten ihre Wald- und Wiesenlieder mit Percussion, E- Bass, Akkordeon und mehrstimmigem Gesang auf!

Hasenscheisse verbreiten nun schon seit mehr als sechs Jahren ihre eigenwillige Mixtur aus delikat gezupften Leckerbissen fürs Ohr und wild tanzbarem, herrlich trivialem Gegröle für die Beine!

Humorvolle deutsche Texte, meist vorgetragen mit einer großen Portion Berliner Mundart, schlingern sich - mal Bossa, mal Walzer, mal Rockabilly - durch jede Menge kurzweilige Songs.

Die fünf obersympathischen Berufsjugendlichen Christian Näthe (Gitarre, Gesang), Matthias Mengert (Gesang, Gestus), Sascha Lasch (Percussion), Andre Giese (Bass), und Stephan Fuchs (Akkordeon) haben 2012 ihr drittes Studio-Album "a-Moll" veröffentlicht.

25
11

Trieb 25_11

Freitag, 23:00 Uhr, party

Experimenal Drum and Bass

Trieb 25_11

#BreakzandexperimentalBeatz
#Visualart

listen to:
I MATERIA
Velox
Linko
5000 WBM
Jnge
Ihlian christe

26
11

MIND MELD V

Samstag, 20:30 Uhr, konzert

Exprimental presented by Brausehaus an Superstooge Music

MIND MELD V

Line Up:

ODDJOBMEN (DE - Setalight Records)
maximum rhythm and drone
facebook.com/oddjobmen
oddjobmen.com

CONIUM (DE - Brausehaus)
rock stoner alternative
facebook.com/coniumband
conium-music.de

CESSPIT (DE - Brausehaus)
stoner rock groove metal
facebook.com/cesspitofficial
brausehaus.net/Cesspit

+

Aftershow - DJ's:

Murks von Abruzzen (DE - Brausehaus/Stethoscope)
Bassgedöns

Saké (DE - Brausehaus/Stethoscope)
Bassgedöns
facebook.com/sakedubz

---
facebook.com/Brausehaus
facebook.com/superstoogemusic